Direkt zu:

Historie und Klimaschutzworkshops

Der Landkreis Wolfenbüttel hat auf Grundlage von 3 Workshops ein integriertes Klimaschutzkonzept erarbeiten lassen. Die Workshops fanden am 17. Februar, am 21. April 2012 und am 7. Juni 2012 statt. Das Klimaschutzkonzept wurde im Oktober 2012 veröffentlicht. Er trägt den Namen „Klimaschutzkonzeption für den Landkreis Wolfenbüttel Politischer Willensbildungsprozess und Szenarien“. Darauf aufbauend wurde im September 2013 die „ Konzeption für das Klimaschutzmanagement des Landkreises Wolfenbüttel“ fertiggestellt.

In den folgenden Jahren wurden 3 weitere Klimaschutzworkshops durchgeführt. .Der Workshop 4 fand am 4. März 2013 statt. Im ersten Teil wurden aktuelle Klimaschutzaktivitäten aus der Region vorgestellt. Im zweiten Teil des Workshops wurde vorgeschlagen, dass eine Konzeption für das Klimaschutzmanagement des Landkreises Wolfenbüttel erarbeitet werden soll (siehe oben) und dass das Projekt „cle[WF]er modernisieren!“ neu aufgelegt werden soll.

Der Workshop 5 fand am 2. September 2013 statt. Im ersten Teil wurden aktuelle Klimaschutzaktivitäten aus der Region vorgestellt. Im zweiten Teil des Workshops wurden Inhalte zu den zentralen Klimaschutzmaßnahmen des Landkreises Wolfenbüttel zusammengetragen. Im dritten Teil wurde das Konzept „Klimaschutzmanagement im Landkreis Wolfenbüttel“ vorgestellt sowie beschlossen, dass ein Antrag an das BMU auf Förderung eines Klimaschutzmanagers gestellt wird.

Der Workshop 6 fand am 17. März 2014 statt. Im ersten Teil wurden aktuelle Klimaschutzaktivitäten aus der Region vorgestellt. Im zweiten Teil des Workshops wurde der Neustart von „cle[WF]er modernisieren!“ am 26. April 2014 vorgestellt. Im dritten Teil wurde die Projektidee „Sanierungsansatz für Siedlungen aus der Nachkriegszeit“ vorgestellt und mögliche Inhalte in Arbeitsgruppen zusammengetragen.