Direkt zu:
13.09.2017

Kulturnacht in St. Trinitatis: Gastchor aus Wales musiziert mit dem Chor der Musikschule

Walisische Klänge in St. Trinitatis – am kommenden Samstag, 16. September, gibt es zur Kulturnacht ein umfangreiches Musikprogramm in St. Trinitatis am Holzmarkt. Der Männer-Chor Cwmdare Voices aus dem walisischen Bezirk Rhondda Cynon Taf tritt zusammen mit dem Chor der Musikschule in St. Trinitatis auf.

Im Repertoire der Waliser sind viele moderne Stücke von Adele und Billy Joel, aber auch traditionelles und humoriges. Ein bis zwei walisische Stücke sind ebenso im Repertoire. Um 19:45 Uhr werden beide Chöre gemeinsam auftreten. Die Cwmdare Voices werden von Mike Thomas geleitet, der Chor der Musikschule von Kuno Galter. Der Chor der Musikschule bietet Unterhaltsames zum Mitsummen und Mitzwitschern.

Außerdem treten in dem über vierstündigen Musikprogramm auf: Der Instrumentalkreis mit – nicht nur – Kammermusik, die Musicalgruppe St. Thomas, die ihr 25-jähriges feiert, mit bekannten Melodien aus Musicals sowie die Swinging Voices mit Gospels and more. Der Eintritt ist frei.

Ablauf des Abends

  • 18 Uhr Cwmdare Choir singt Traditionelles und Humoriges
  • 18:30 Uhr Instrumentalkreis St. Trinitatis
  • 19:00 Uhr Chor der Musikschule Wolfenbüttel
  • 19:30 Uhr gemeinsamer Auftritt Welsh Male Choir und Chor der Musikschule
  • 20:00 Uhr Musicalgruppe St. Thomas
  • 21:00 Uhr Swinging Voices (Gospels and more)
  • 22:00 Musicalgruppe St. Thomas