Direkt zu:

Gesundheit

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle

Um alle für Sie relevanten Informationen zu erhalten, wählen Sie bitte Ihren Wohnort aus.


Zahnärztlicher Dienst

Leistungsbeschreibung

Die zahnärztlichen Dienste fördern mit zielgruppenspezifischen und altersgerechten Programmen die Motivation von Kindern und Jugendlichen zu gesundheitsförderlichem Verhalten hinsichtlich der Mundgesundheit. Um möglichst viele Kinder zu erreichen, werden die Prophylaxemaßnahmen in Tageseinrichtungen für Kinder und Schulen durchgeführt. Eine zahnärztliche Untersuchung wird dort ebenfalls angeboten.

Aufgabengebiete

  • Verhütung von Zahnerkrankungen (Gruppenprophylaxe) gemäß § 21 Sozialgesetzbuch - Fünftes Buch (SGB V)
  • Zahnärztliche Untersuchungen in Tageseinrichtungen für Kinder und Schulen
  • Beratung  von Multiplikatoren
  • Beratung von der Eltern

Aufgaben

  • Elternberatung 2- bis 3-jähriger Kinder (Information zur Gesunderhaltung des Gebisses, Angebot der Untersuchung der Kinder)
  • Zahnärztliche Reihenuntersuchung der Kinder in Krippen, Kindergärten, und Schulen
  • Erhebung des Zahnstatus bei Kindern
  • Früherkennung von Zahn- und Kieferfehlstellungen
  • Dokumentation und Statistik
  • Erfassung von Kindern mit erhöhtem Kariesrisiko
  • Fluoridierung der Zähne von untersuchten Kindern ab 6 Jahren
  • Unterweisung zur Mundhygiene und zur zahngesunden Ernährung in Schulen und Kindergärten
  • Zahnärztliche Beratungen und Begutachtungen
  • Planung und Durchführung von Aktionstagen, Projekten und Seminaren
  • Öffentlichkeitsarbeit

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.

Bemerkungen

Text überprüft durch die AG Kommunenredaktion