Zuständigkeitsfinder

Schriftgrad: Klein A A A Schriftgrad: Gross Kontrastreiche Darstellung
 
 

Aktuelles auf einen Blick

Am 27. Mai: Deutsch-Französisches Konzert in St. Trinitatis

17.05.2017

Die Musikschule des Landkreises hat über Himmelfahrt wieder Gäste aus der französischen Partnerstadt Cachan: Vom 24. bis zum 28. Mai sind 13 junge Cellistinnen und Cellisten des dortigen Kon-servatoriums (Conservatoire) zu Besuch, um gemeinsam mit deutschen Jugendlichen zu musizieren. Zum Abschluss der Begegnung steht am Sonnabend, 27. Mai, ab 16 Uhr ein Konzert in der St. Trinitatiskirche in Wolfenbüttel auf dem Programm. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

Gemeinsam mit den französischen Gästen wird das Cello-Ensemble „Strong Strings“ der Musikschule Werke aus dem Bereich der Klassik und der populären Musik spielen. Die Leitung haben auf deutscher Seite die Musikschuldozentinnen Larissa Becker und Emilya Malkina. Die französischen Gäste werden von Cello-Lehrerin Marie-Thérèse Grisenti und dem Klavierlehrer Marc Vitantonio begleitet.
Auf dem Programm stehen unter anderem für Cello-Ensemble bearbeitete Werke aus den Harry-Potter-Filmen und der Serie „Game of Thrones“. Darüber hinaus werden unter anderem Kompositionen von Albinoni und Pachelbel erklingen.

Neben der musikalischen Begegnung steht für die Gäste ein Ausflug nach Goslar mit Besuch im Bergwerk Rammelsberg auf dem Programm. Am Freitag, 26. Mai, wird die Gruppe gemeinsam mit den deutschen Gastgeberinnen und Gastgebern offiziell von Landrätin Christiana Steinbrügge emp-fangen. Der Austausch zwischen der Musikschule des Landkreises und dem Conservatoire in Cachan hat seit über zwanzig Jahren Tradition: Seit mehreren Jahren gibt es einmal im Jahr musikalische Austauschbesuche, die wechselweise in Cachan oder in Wolfenbüttel stattfinden.

Foto: Das Cello-Ensemble „Strong Strings“ geht musikalisch gut vorbereitet in den Austausch und freut sich auf die Gäste aus Cachan.
« zurück