Zuständigkeitsfinder

Schriftgrad: Klein A A A Schriftgrad: Gross Kontrastreiche Darstellung
 
 

Aktuelles auf einen Blick

Kulturgut Apfel: Viele Veranstaltungen im Apfelherbst Braunschweiger Land

13.09.2017

Symbolbild © Pixabay
Der Apfel ist das Obst unserer Breitengrade. Jeder Mensch in Deutschland isst pro Jahr rund 25 Kilogramm Äpfel. Der Apfel steht für Ess- und Trinkkultur, Landschaftsgestaltung, Naturschutz, und er hat auch eine erhebliche ökonomische Bedeutung. Über zehn höchst unterschiedliche Akteure aus dem Braunschweiger Land haben sich unter der Regie des Landkreises Wolfenbüttel zu einer „Apfelconnection“ zusammengefunden. Ihr Ziel: Den Wert des Apfels als Kultur-, Wirtschafts- und Genussgut vielen Menschen bewusst machen.

Zu diesem Zweck werden die zahlreichen Aktivitäten der Akteure in diesem Jahr erstmals unter dem Titel „Apfelherbst Braunschweiger Land“ zusammengefasst und beworben. Mit einem informativen und attraktiv gestalteten Poster wird zu Veranstaltungen eingeladen, werden Akteure vorgestellt und Hintergrundinfos gegeben. Ein Apfelsortenquiz lädt zum Rätseln ein und verspricht leckere Apfelprodukte als Gewinne.

Im Flyer werden alle Veranstaltungen, Veranstalungsorte sowie Veranstalterinnen und Veranstalter des Apfelherbstes Braunschweiger Land vorgestellt.

Flyer Apfelherbst im Braunschweiger Land (4.3 MB)
« zurück