Zuständigkeitsfinder

Schriftgrad: Klein A A A Schriftgrad: Gross Kontrastreiche Darstellung
 
 

Themen & Angebote

Baugenehmigung


Alle Baumaßnahmen bedürfen grundsätzlich der Genehmigung durch die Bauaufsichtsbehörde.

Baumaßnahmen sind neben der Errichtung auch die Änderung, der Abbruch, die Beseitigung, die Nutzungsänderung und die Instandhaltung von baulichen Anlagen oder von Teilen baulicher Anlagen.

Ausgenommen von der Genehmigungspflicht sind Baumaßnahmen, für die der Gesetzgeber besondere Bestimmungen getroffen hat. Diese Baumaßnahmen können verfahrensfrei (§ 60 NBauO Anhang) oder genehmigungsfrei (§ 62 NBauO) sein.

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.

Welche Unterlagen werden benötigt?
Die für Ihren Bauantrag erforderlichen Formulare stehen Ihnen hier oder beim Bürger- und Unternehmensservice Niedersachsen (BUS Niedersachsen) Online zur Verfügung.
Die Vordrucke erhalten Sie auch bei Ihrer zuständigen Bauaufsichtsbehörde oder aber in der Regel auch bei Ihrer Samt- oder Einheitsgemeinde.

Mit dem Bauantrag müssen alle für die Beurteilung und Bearbeitung erforderlichen Bauvorlagen eingereicht werden. Diese müssen von einem Entwurfsverfasser/ einer Entwurfsverfasserin unterschrieben sein, die bauvorlageberechtigt sind.

Der Bauantrag muss zusätzlich vom Bauherrn/ der Bauherrin unterschrieben sein.

Welche Gebühren fallen an?
Die Genehmigungsgebühren richten sich nach der Baugebührenordnung, die jährlich angepasst wird. Für die verschiedenen Gebäudearten werden unterschiedliche Rohbauwerte veranschlagt. Berechnungsgrundlage ist das Volumen des geplanten Bauvorhabens. Auslagen für eine Beteiligung anderer Behörden sind hierbei nicht berücksichtigt.

Wie lange ist eine Baugenemigung gültig?
Eine erteilte Baugenehmigung ist 3 Jahre ab dem Tag ihrer Erteilung gültig. Falls erst zu einem späteren Zeitpunkt gebaut wird, muss eine Verlängerung der Baugenehmigung vor Fristablauf schriftlich beantragt werden. Das gilt auch, wenn die Bauarbeiten länger als drei Jahre unterbrochen werden sollen.

Rechtsgrundlage
Niedersächsische Bauordnung (NBauO)
Bauvorlagenverordnung (BauVorlVO)
Baugebührenordnung (BauGO)

Ihr Ansprechpartner/in

Herr Sven
Volkers

Amt 60 Bauen und Planen

Bahnhofstraße 11
38300 Wolfenbüttel
Telefon (05331) 84 357
Telefax (05331) 84 470
E-Mail s.volkers@lk-wf.de

Der Weg zu uns:

  In Karte anzeigen »
   ...mit dem Auto »
   ...Bus & Bahn »

« Zurück