Zuständigkeitsfinder

Schriftgrad: Klein A A A Schriftgrad: Gross Kontrastreiche Darstellung
 
 

Themen & Angebote

Heizöllagerung


Die Gewässer sind Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Das Grundwasser und das Wasser in den Trinkwassertalsperren werden zur Trinkwasserversorgung genutzt. Gelangen wassergefährdende Stoffe, wie z.B. Heizöl, in die Gewässer, so können sie den Lebensraum Wasser schädigen und die Trinkwasserversorgung gefährden.
Deshalb muss mit Heizöl so umgegangen werden, dass eine Verunreinigung der Gewässer aber auch des Bodens nicht zu besorgen ist. Heizölanlagen unterliegen besonderen wasserrechtlichen Anforderungen.
Verantwortlich für die Einhaltung dieser Anforderungen ist der Betreiber.

Nähere Informationen erhalten sie auf den Seiten des NLWKN: (Der sichere Heizöltank)

Ihr Ansprechpartner/in

Herr Johannes-Peter
Goeze

Abteilung 641 ( Wasser- und Abfallwirtschaft, Bodenschutz )

Bahnhofstraße 11
38300 Wolfenbüttel
Telefon (05331) 84 386
Telefax (05331) 84 465
E-Mail j.p.goeze@lk-wf.de

Der Weg zu uns:

  In Karte anzeigen »
   ...mit dem Auto »
   ...Bus & Bahn »

Weiterführende Informationen

  Information des NLWKN: Der sichere Heizöltank »

« Zurück