Zuständigkeitsfinder

Schriftgrad: Klein A A A Schriftgrad: Gross Kontrastreiche Darstellung
 
 

Themen & Angebote

Schornsteinfegerwesen


Neues Schornsteinfegergesetz in Kraft

Das neue Schornsteinfeger-Handwerksgesetz (SchfHwG) führt die Schornsteinfeger ab dem Jahr 2013 im freien Wettbewerb vom „Kaminkehrer“ zum Sicherheits- und Umweltexperten.
Von diesem Zeitpunkt an haben die Hauseigentümer –als Betreiber von Feuerungsanlagen– dann die freie Wahl, welchen Schornsteinfeger sie mit den gesetzlich vorgeschriebenen Reinigungs-, Mess- und Überprüfungsarbeiten beauftragen wollen. Eine Ausnahme bilden lediglich die sogenannten Vorbehaltsaufgaben.

Das SchfHwG ist in Teilen bereits am 29.11.2008 in Kraft getreten und wird nach Ablauf der Übergangsfrist (29.11.2008 – 31.12.2012) dann vollständige Anwendung finden. Während der Übergangsfrist gelten Teile des neuen SchfHwG und des bisherigen Schornsteinfegergesetzes (SchfG) nebeneinander her.

Die neuen Pflichten und Rechte der Grundstückseigentümer sowie die wesentlichen Änderungen können Sie dem u. a. Hinweisblatt entnehmen.


Neue bundeseinheitliche Kehr- und Überprüfungsordnung (KÜO)

Die KÜO ist nun eine bundeseinheitliche Verordnung und gilt seit dem 01.01.2010 einheitlich für ganz Deutschland. Sie regelt, welche Anlagen innerhalb welcher Fristen kehr- und überprüfungspflichtig sind.


Änderungen in der 1. BImSchV

Ebenfalls in Kraft getreten ist die neue 1. BImSchV. Kernpunkte sind schärfere Grenzwerte als bisher für die Abgase aus Kleinfeuerungsanlagen und erstmals auch die Messung von Luftschadstoffen aus typischen Holz-, Pellet-, Kohlefeuerungen (z.B. Kaminöfen, Kachelöfen und dergleichen).

Die ermittelten Messwerte sind entscheidend dafür, wie lange der Ofen noch ohne emissionsbegrenzende Nachrüstung benutzt werden darf.

Hilft auch eine Nachrüstung nicht entscheidend weiter oder ist sie eventuell technisch gar nicht machbar, ist es Zeit, sich über eine Neuinvestition in Richtung emissionsarmer Feststoffofen Gedanken zu machen.

Ihr Ansprechpartner/in

Frau Andrea
Klingenberg

Abteilung 600 Bauverwaltung und Immissionsschutz

Bahnhofstraße 11
38300 Wolfenbüttel
Telefon (05331) 84 399
Telefax (05331) 84 470
E-Mail a.klingenberg@lk-wf.de

Der Weg zu uns:

  In Karte anzeigen »
   ...mit dem Auto »
   ...Bus & Bahn »

« Zurück