Zuständigkeitsfinder

Schriftgrad: Klein A A A Schriftgrad: Gross Kontrastreiche Darstellung
 
 

Themen & Angebote

Parkausweise für Schwerbehinderte im Kreisgebiet


Sie wohnen in Niedersachsen und benötigen einen Parkausweis für Schwerbehinderte?

Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung (Merkzeichen "aG") oder Blinde (Merkzeichen "Bl") können einen Parkausweis beantragen.

Ausstellung des Parkausweises:
•Straßenverkehrsbehörde der Gemeinde, Stadt oder des Landkreises
Welche Unterlagen werden benötigt?
•eine Kopie Ihres gültigen Schwerbehindertenausweises oder
•den Bescheid des Niedersächsischen Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie sowie
•ein aktuelles Lichtbild

Welche Gebühren fallen an?
Über die Höhe der anfallenden Gebühren gibt Ihnen die für Sie zuständige Straßenverkehrsbehörde Auskunft.

Welche Fristen muss ich beachten?
Sie können den Parkausweis in der Regel gleich mitnehmen oder bekommen den Ausweis zeitnah zugesandt.

Rechtsgrundlage
Straßenverkehrsgesetz (StVG)
•Allgemeine Verwaltungsvorschriften zur Straßenverkehrsordnung (VwV-StVO)

Anträge / Formulare
Die Antragstellung kann persönlich oder schriftlich erfolgen.

Was sollte ich noch wissen?
Sofern Sie bereits einen Parkausweis für Behinderte besitzen bzw. besessen haben, teilen Sie bitte die Nummer des Parkausweises mit.

Ihr Ansprechpartner/in

Frau Petra
Hoffmann

Abteilung 320 Straßenverkehr

Halchtersche Straße 26
38304 Wolfenbüttel
Telefon (05331) 84 551
Telefax (05331) 84 197
E-Mail p.hoffmann@lk-wf.de

Der Weg zu uns:

  In Karte anzeigen »
   ...mit dem Auto »
   ...Bus & Bahn »

« Zurück