Sprungziele
Suche
© Pixabay
Inhalt
Datum: 23.04.2020

"Hast du das auch gehört" - häusliche Gewalt geht uns alle an

Die Zeit mit Corona fordert uns viel ab. Vor allem die Aufforderung zu Hause zu bleiben, stellt für viele Menschen eine große Herausforderung dar. Das Risiko, dass auf engem Raum Konflikte eskalieren, steigt derzeit überproportional an. Besonders betroffen davon sind Frauen und Kinder. Durch die Reduzierung der sozialen Kontakte und Einschränkung der Bewegungsmöglichkeiten ist es für betroffene Frauen deutlich schwieriger sich an Polizei oder Beratungsstellen zu wenden.

Seien Sie als Nachbar*innen aufmerksam. Häusliche Gewalt ist keine Privatsache, sondern eine Straftat. Gewalt kann in vielen verschiedenen Formen auftreten, durch Schläge, Bedrohungen, sexueller Missbrauch oder zum Beispiel auch finanzielle Kontrolle. Weitere Infos stehen in den Downloads zur Verfügung.

Links

Hilfetelefon