Sprungziele
Suche
© Pixabay
Inhalt
Datum: 22.04.2020

Maskenpflicht ab Montag: Anleitungen zum Nähen und Basteln

Das Land Niedersachsen hat eine „Maskenpflicht“ angekündigt, die ab Montag, den 27. April 2020 gelten soll, um die Verbreitung des Corona-Virus zu minimieren. Im Einzelhandel und im Nahverkehr muss dann jeder eine Maske tragen, um Mund und Nase zu bedecken. In den Großstädten unserer Region gilt die Maskenpflicht bereits seit diesem Montag, bzw ab Samstag. Eine sogenannte Alltagsmaske oder ein Schal reichen dabei aus. Es muss keine professionelle Atemschutzmaske besorgt werden – diese sind weiterhin für medizinisches Personal vorgesehen.

Es gibt mittlerweile zahlreiche Schnittmuster und Nähanleitungen für Alltagsmasken, damit sich jeder selbst eine Maske nähen kann. Zum Beispiel hat der NDR ein Schnittmuster und eine Anleitung (PDF) veröffentlicht.

Wer nicht nähen kann oder möchte, kann sich auch selber Masken basteln oder falten – aus einem Tuch oder auch aus Küchenrolle und Taschentüchern. Beispielsweise auf der Webseite Chip.de gibt es Anleitungen für beide Maskenvarianten.

Achtung: Auch mit Maske gilt weiterhin: Abstand halten und Hygieneregeln einhalten!

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat eine Übersicht über die verschiedenen Masken- und Mundschutzarten erstellt und gibt Hinweise zur Herstellung und Handhabung.