Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
08.04.2019

Bauarbeiten: Neubau eines Radweges zwischen Apelnstedt und Hötzum

Ab Montag, den 15. April beginnen die Bauarbeiten für einen neuen Radweg entlang der Kreisstraße (K 5) zwischen Apelnstedt und Hötzum. Vorbereitende Arbeiten haben bereits begonnen. Die Bauarbeiten werden bis voraussichtlich Mitte Juni andauern.

Die Baustelle zieht sich auf eine Länge von rund 600 Metern von der Kreuzung L 631 / K 5 bis zum Wirtschaftsweg in Richtung Sickte (Verlängerung der Parkstraße).

Der Verkehr kann in beiden Richtungen fließen, gegebenenfalls kann es allerdings zu temporären Fahrbahneinengungen oder Behinderungen kommen. Anfang Mai wird eine Radwegbrücke eingebaut – an diesem Tag ist eine Vollsperrung der K5 notwendig. Entsprechende Umleitungen werden dann ausgewiesen. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Der Landkreis Wolfenbüttel bitte die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer um Verständnis, falls es zu Behinderungen kommen sollte.