Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
13.06.2018

Landkreis Wolfenbüttel sucht Kreisrätin / Kreisrat

Der Landkreis sucht ab dem 11.01.2019 eine Kreisrätin/einen Kreisrat für das Dezernat Schule, Jugend und Soziales.

Zwischen Harz und Heide, eine Stunde Autofahrt von der Landeshauptstadt Hannover und nur wenige Kilometer von der benachbarten Großstadt Braunschweig entfernt, liegt der Landkreis Wolfenbüttel. Auf einer Fläche von 722 Quadratkilometern leben hier rund 122.000 Menschen. Zum Kreisgebiet gehören sieben Mitgliedsgemeinden. Der Landkreis Wolfenbüttel mit seiner reichen Geschichte, zeichnet sich durch eine hohe Freizeit- und Lebensqualität aus. Er verfügt über alle gängigen Schulformen. Es gibt ein hinreichendes Angebot an Kindertagesstätten. 

Der Landkreis Wolfenbüttel sucht ab dem 11.01.2019 

eine Kreisrätin/einen Kreisrat für das Dezernat Schule, Jugend und Soziales.

Sie werden auf Vorschlag der Landrätin vom Kreistag für eine Amtszeit von 8 Jahren in das Beamtenverhältnis auf Zeit gewählt. Die Dienstbezüge richten sich nach BesGr. B 3.

Wir suchen eine durchsetzungsfähige, strategisch denkende, motivierte, kommunikative und kooperative Führungspersönlichkeit, die das Referat Schule und Sport, die Ämter Jugend sowie Soziales, verantwortet und die Belange des Landkreises im jobcenter vertritt. Eine Änderung der Aufgabenverteilung bleibt vorbehalten.

Von Ihnen erwarten wir, dass Sie loyal mit der Landrätin, den politischen Gremien und kreisangehörigen Gemeinden sowie den jugend, sozial- und schulpolitischen Akteuren zusammenarbeiten. 

Als Bewerberin/Bewerber müssen Sie die allgemeinen beamtenrechtlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis erfüllen. Sie müssen die für das Amt erforderliche Eignung, Befähigung und Sachkunde besitzen. 

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Sozial-, Bildungs-, Erziehungs- oder Rechtswissenschaften oder vergleichbarer Qualifikation oder die Befähigung für die Laufbahn des zweiten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste
  • mehrjährige Erfahrungen in der Leitung einer größeren Organisationseinheit

Von Vorteil sind außerdem einschlägige Erfahrungen in den Bereichen Jugend, Soziales und/oder Schule sowie mehrjährige Erfahrungen in der Kommunalverwaltung. 

Den Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B setzen wir voraus.

Unter Gleichstellungsgesichtspunkten wird die Bewerbung von Frauen besonders begrüßt. 

Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet gern Frau Landrätin Christiana Steinbrügge, Telefon: 05331 84 249, E-Mail: bewerbungdezernatIV@lk-wf.de 

Das strukturierte Auswahlverfahren zur Besetzung dieser Stelle beinhaltet ein Assessmentcenter-Verfahren und wird extern begleitet.

Wenn Sie die Herausforderungen dieses interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereiches annehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie schriftlich oder per Mail bis zum 15.07.2018 an die Landrätin des Landkreises Wolfenbüttel Frau Christiana Steinbrügge, Kennwort Dezernat IV, Bahnhofstraße 11, 38300 Wolfenbüttel oder per E-Mail an bewerbungdezernatIV@lk-wf.de senden.