Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
01.08.2018

Landkreis begrüßt neue Auszubildende

„Ernst des Lebens“ startet entspannt: Dreizehn junge Menschen beginnen ihre Arbeit beim Landkreis

Es ist ein neuer und wichtiger Lebensabschnitt: Dreizehn junge Menschen haben am Mittwoch ihre Ausbildung, Duales Studium, Jahrespraktikum oder Freiwilliges Soziales Jahr beim Landkreis Wolfenbüttel begonnen. Der vielbeschworene „Ernst des Lebens“ startete aber ganz entspannt um 9 Uhr mit der Begrüßung durch Landrätin Christiana Steinbrügge. Für ein Duales Studium „Allgemeine Verwaltung“, der mit dem Bachelor of Arts abschließt, entschieden sich vier junge Menschen. Den Theorieteil absolvieren sie in Hannover an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Nieder-sachsen. Drei Auszubildende werden zur Verwaltungswirtin und zum Verwaltungswirt, sowie ein Auszubildender zum Fachinformatiker für Systemintegration ausgebildet. Zudem nehmen vier junge Frauen ihr Jahrespraktikum zur Erlangung der Fachhochschulreife auf sowie eine junge Frau ihr Freiwilliges Soziales Jahr im Bildungszentrum.

In Ihrer Begrüßung ging Landrätin Christiana Steinbrügge auf die große Verantwortung ein, die die Arbeit in einer Verwaltung mit sich bringt: „Mein Tipp für Sie: Gehen Sie offen an Ihre neuen Auf-gaben heran und bleiben Sie neugierig. Dann werden Sie in Ihrer Ausbildung den gewünschten Erfolg haben. Sehr wichtig ist auch, dass Sie sich Auszeiten und Entspannung von und nach Ihrer Arbeit gönnen. Pflegen Sie Ihr Privatleben, Freundschaften und Ihre familiären Bindungen“, gab Steinbrügge den jungen Leuten zum Ausbildungsstart mit auf dem Weg.

In den ersten beiden Tagen lernen die Berufsanfängerinnen und -anfänger die Strukturen und Außenstellen der Landkreisverwaltung kennen. Außerdem werden ihnen die innerbetrieblichen An-gebote wie Betriebssportgruppen, Gesundheitsmanagement und Personalvertretung vorgestellt. Bei einem gemeinsamen Frühstück und Mittagessen lernen sich die Auszubildenden auch untereinander kennen.

Rund 360 Bewerberinnen und Bewerber hatten sich um eine Ausbildung oder ein Duales Studium beim Landkreis beworben. Die aktuelle Bewerbungsphase für eine Ausbildung zum Verwaltungs-wirt (m/w) oder Bachelor-Studium „Allgemeine Verwaltung/ Verwaltungsbetriebswirtschaft“ beim Landkreis Wolfenbüttel ab dem 1. August 2019 läuft noch bis zum 15. Oktober 2018.