Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
26.07.2017

Hochwasserschutz: Information zum Bezug von Sandsäcken

[Aktualisiert um 18:12] Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Wolfenbüttel können bei Bedarf Sandsäcke direkt bei den Gemeinden beziehen. Darauf weist die Abteilung Ordnungs-, Rettungs- und Feuerwehrwesen des Landkreises Wolfenbüttel hin. 

Die Einsatzleitstelle der Feuerwehr, die über die 112 erreicht wird, verzeichnet derzeit in einigen Gemeinden eine hohe Anfrage von Anrufenden zum Bezug von Sandsäcken. Dazu kann die Einsatzleitstelle keine Information geben. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten sich nur in Notfällen, wenn die Feuerwehr benötigt wird, an die Einsatzleitstelle zu wenden. Wir informieren über Bezugsorte und Ansprechpartner für Sandsäcke.

Information zum Sandsack-Bezug

Gemeinde Schladen-Werla:

Hinweis: Die Okerbrücke ist gesperrt.

In Hornburg: Bauhof, Hopfenweg 1 c, 38315 Hornburg.

In Schladen: Eiscafé Adria an der Okerbrücke, Damm 1, 38315 Schladen.
und an der ehemaligen Weltkugel am Bahnhof Schladen.

Zudem verteilen die Einsatzkräfte Sandsäcke direkt an die Bürgerinnen und Bürger.

Samtgemeinde Sickte:

Für den Sandsack-Bezug können sich Bürgerinnen und Bürger an den Michael Waßmann, Stellvertreter der Samtgemeinde-Bürgermeisterin in Sickte, wenden.
Telefon: 05305 209940.

Samtgemeinde Baddeckenstedt:

Derzeit sind keine Sandsäcke mehr vorhanden.
Aktuelles zur Hochwasser-Situation gibt es auf der Homepage der Samtgemeinde: http://www.baddeckenstedt.de/

Gemeinde Cremlingen:

Die Feuerwehren in Cremlingen halten Sandsäcke für Notfälle vor. Im Notfall können sich Bürgerinnen und Bürger für den Sandsack-Bezug an Marlies Pessel, Leiterin des Ordnungsamtes, melden. Telefon: 0151 28225744. Pessel weist auf den Bezug von Sandsäcken über die Firma Firma Seidel in Braunschweig sowie in Baumärkten hin.

Samtgemeinde Oderwald:

Die Sandsack-Ausgabe koordiniert Gemeindebrandmeister Alexander Steek.
Telefon: 0151 25278252.