Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
28.11.2017

Offener Nachmittag an der IGS Schöppenstedt: Schulprojekt Tiere wird am Donnerstag gezeigt

Der fünfte Jahrgang der IGS in Schöppenstedt hat sich in einer Projektphase zwei Wochen intensiv und aus verschiedenen Blickwinkeln mit dem Thema „Tiere“ beschäftigt. Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten an einem Projekt-Lernjob, bei dem sie Pflicht- und Wahlaufgaben zu verschiedenen Fachbereichen vereinten.

Die Ergebnisse werden am kommenden Donnerstag in der IGS Schöppenstedt gezeigt. Dazu öffnet die Schule am kommenden Donnerstag, 30. November 2017, von 16 bis 18 Uhr ihre Türen und lädt alle Interessierten zum Bestaunen der tollen Ergebnisse ein.

Für den Projekt-Lernjob besuchten die Schulkinder außerschulische Lernorten, darunter einen Nutztierhof sowie das Naturhistorische Museum Braunschweig. Ein Höhepunkt war der Besuch des Pferdehofs der Familie Herbst in Klein Vahlberg. Das ermöglichte den Schülerinnen und Schülern einen interessanten und handlungsorientierten Zugang zum Thema „Pferde“ und der dazugehörigen Arbeit.

In einer zweiten Projektphase arbeiten die Schülerinnen und Schüler in angewählten Tier-Workshops zu den Themen Haus- und Nutztiere, Tiere im Wald und Wasser sowie Tiere der Welt und der Region an individuellen Tierprojekten.

Auf dem offenen Nachmittag werden Besucherinnen und Besucher vom IGS-Förderverein mit Kaffee und Kuchen versorgt.