Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:

Presse

Es wurden 440 Mitteilungen gefunden

17.01.2020
Alternativbild
Aufgrund einer internen Veranstaltung hat der Landkreis Wolfenbüttel am Mittwoch, 22. Januar 2020, nur bis 9:30 Uhr geöffnet. Das betrifft die Kreisverwaltung an der Bahnhofstraße 11, das Amt für Soziales am Harztorwall 25, die Ausländerbehörde, Jagd- und Waffenbehörde sowie Gewerbeangelegenheiten an der Langen Straße 26 und die Veterinärabteilung an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 8. Weiterlesen
15.01.2020
Die Geschichte der anderen - L'histoire des autres
Filmabend und Diskussion zum deutsch-französischem Tag. Weiterlesen
13.01.2020
Verleihung Zertifikate
Ehrenamtliche Dolmetscherinnen und Dolmetscher sind für die Kommunikation zwischen zugewanderten Menschen und Behörden, Arztpraxen, Schulen und Kindergärten im Landkreis unerlässlich. Das Bildungszentrum Landkreis Wolfenbüttel bietet im Stadtteiltreff Auguststadt eine Qualifizierung für ehrenamtliche Dolmetscherinnen und Dolmetscher an. Das Programm unterstützt die Ehrenamtlichen dabei, sich in ihrer Tätigkeit zurechtzufinden, ihre eigenen Grenzen setzen zu können, sowie in den Austausch mit anderen zu treten. Weiterlesen
10.01.2020
Abholung Weihnachtsbäume
Der Abfallwirtschaftsbetrieb im Landkreis Wolfenbüttel (ALW) holt die Weihnachtsbäume ab. Von Montag, 13. Januar 2020, bis Freitag, 24. Januar 2020, werden die Bäume an den Tagen der Bioabfallabfuhr kostenlos von den Müllwerkern eingesammelt. Weiterlesen
09.01.2020
Zukunftstag 2019
Wie im vergangenen Jahr wird auch 2020 der Zukunftstag in Niedersachsen aufgrund der Osterferien vorverlegt. Zeitgleich mit dem bundesweit durchgeführten Aktionstag GirlsDay/BoysDay findet er am Donnerstag, den 26. März 2020 statt. Weiterlesen
06.01.2020
Gruppenfoto Sternsinger
Jedes Jahr ziehen sie von Haus zu Haus, singen und spenden Segen. Am Montag, 6. Januar 2020, haben rund 55 Mädchen und Jungen als Sternsinger die Landkreisverwaltung besucht. Weiterlesen
30.12.2019
Landrätin Christiana Steinbrügge
Liebe Bürgerinnen und Bürger, der Neujahrstag ist die einzige wichtige Veränderung, die von selber eintritt, so heißt es beim tschechischen Schriftsteller Pavel Kosorin. Alles andere müssen wir uns erarbeiten. So haben wir es auch 2019 gehalten. Weiterlesen
23.12.2019
Alternativbild
Dank der Förderung des Landes Niedersachsen und der Investitionen ihrer Gesellschafter hat die Kraftverkehrsgesellschaft mbh Braunschweig im Geschäftsjahr 2019 neun neue Gelenkbusse gekauft.  Weiterlesen
20.12.2019
Fördermittelbescheidübergabe Naturpark
Einen Fördermittelbescheid in Höhe von 100.000 Euro haben Landrätin Christiana Steinbrügge und Ulrich Scheithauer, Geschäftsstellenleiter des Naturparkes Elm-Lappwald, am Donnerstag im Landtag in Hannover entgegengenommen. Für die Folgejahre bis 2024 hat das Umweltministerium des Landes Niedersachsen weitere jährliche Zuwendungen in ähnlicher Höhe vorgesehen, um den Naturpark zu unterstützen. Umweltminister Olaf Lies hatte Vertreterinnen und Vertreter aller Naturparke zur feierlichen Übergabe eingeladen. Weiterlesen
19.12.2019
Scheckübergabe_Reservisten
Die Reservistenkameradschaft Hornburg/Schladen hat bei Ihrer Haus- und Straßensammlung Spenden in Höhe von rund 3.077 Euro gesammelt. Am Mittwoch, 18. Dezember 2019, übergaben die Reservisten in der Kreisverwaltung den Scheck an Landrätin Christiana Steinbrügge. Neben der Spende aus der Straßensammlung nahm Steinbrügge, als Kreisvorsitzende des Volksbundes für Deutsche Kriegsgräberfürsorge, einen zweiten Scheck in Höhe von 745 Euro aus einem Benefizkonzert der Reservistenkameradschaft entgegen. Das Geld kommt der Kriegsgräberfürsorge des Volksbundes zu Gute. Außerdem werden mit den Geldern regionale Bildungsprojekte mit Schulkindern und Jugendlichen durchgeführt. Weiterlesen
19.12.2019
Einbürgerungsfeier Dezember 2019
32 Neubürgerinnen und Neubürger im Landkreis Wolfenbüttel begrüßt. Weiterlesen
18.12.2019
Übergabe Förderbescheid
»Weiße Flecken«, Gewerbegebiete und Schulen werden angeschlossen. Weiterlesen
13.12.2019
Treffpunkt Schladen
Der Treffpunkt in Schladen ist umgezogen. Die neuen Räume sind jetzt im Gebäude der Werla-Schule in der Franz-Kaufmann-Straße 33. Mit dem Umzug muss auch ein neuer Name her, da „D25“ für die alte Adresse Damm 25 stand. Bis ein neuer Name feststeht, wird es kurz „Treff“ heißen. Der Treffpunkt organisiert Freizeit- und Bildungsangebote für Familien, Kinder und Jugendliche in Schladen-Werla. Dazu zählen Elterncafés, Hausaufgabenhilfe, gemeinsames Kochen für und mit Familien, einen Deutschlernkurs sowie offene Treffs, die frei nach den Wünschen der Teilnehmenden gestaltet werden. Am 19. Dezember findet eine Weihnachtsfeier im den neuen Räumen statt. Mit der dabei ist der Ladies Circle 26, der Geschenke für Kinder stiftet. Weiterlesen
06.12.2019
Alternativbild
Ein ereignis- und arbeitsreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Der Landkreis Wolfenbüttel nutzt die Gelegenheit, um auf sein Jahr in Form einer Auswahl von aussagekräftigen Zahlen zurückzublicken (alle Zahlen Stand Ende November). Weiterlesen
05.12.2019
Heimatbuch 2020
Die Region zwischen Elm und Asse ist als Naherholungsgebiet beliebt. Die Wälder der beiden Höhenzüge werden forstwirtschaftlich genutzt. Nach dem Abbau von Salzen im Bergwerk Asse folgte die Einlagerung von Atommüll. Das Heimatbuch 2020 legt mit rund 18 Artikeln seinen thematischen Schwerpunkt auf diese vielschichtige Region. Das frisch gedruckte Heimatbuch mit dem Titel „Elm & Asse“ wurde am Dienstag, 3. Dezember 2019, im Till-Eulenspiegel Museum in Schöppenstedt offiziell an die Autorinnen und Autoren übergeben. Das Heimatbuch ist über den lokalen Buchhandel zu beziehen. Weiterlesen
03.12.2019
Beratertag0015
Die Bildungsberatung im Bildungszentrum Landkreis Wolfenbüttel (BIZ) hat ihr zehnjähriges Bestehen mit einem Beratertag begangen. Rund 30 Beraterinnen und Berater aus der Region Braunschweig bildeten sich zu aktuellen Themen fort. Im Fokus standen digitale und virtuelle Beratungsangebote. Die Teilnehmenden schauten durch eine Virtual-Reality-Brille, besuchen virtuelle Konferenzräume und informierten sich über Online- und Chatberatungen. Weiterlesen
28.11.2019
Imagefilm über Ehrenamt
Im neuen Imagefilm über das Ehrenamt stehen viele Helfer aus Wolfenbüttel im Mittelpunkt. Weiterlesen
26.11.2019
Kooperationsvereinbarung Klinikum - LK_PM
Mit der Geburt eines Kindes verändert sich auch der Alltag der frischgebackenen Eltern. Ein neues Angebot am Klinikum Wolfenbüttel soll Eltern bei Sorgen oder Überforderung mit der neuen Situation helfen. Dazu unterschrieben das Klinikum und der Landkreis Wolfenbüttel am Dienstag, 26. November 2019, eine Kooperationsvereinbarung. Die Fachstelle Frühe Hilfen des Landkreises berät ab dem 4. Dezember 2019 jeden Mittwoch von 9 bis 11 Uhr Eltern im Klinikum. Vor Ort sollen unter anderem Flyer auf das Angebot aufmerksam machen. Weiterlesen
22.11.2019
Integrations-Forum_Landrätin_begrüßt
Rund 60 Teilnehmende aus Verwaltungen, Politik, Wohlfahrtsorganisationen, Migrantenorganisationen, Handwerkskammer, Bildungszentrum und Ehrenamt nahmen am 2. Forum Integration und Teilhabe am Donnerstag, 21. November 2019, teil. Schwerpunktthema des Forums war Interkulturalität. Organisiert wurde das Forum von der Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe am Bildungszentrum Landkreis Wolfenbüttel. Das Forum dient zum Dialog mit allen Organisationen und Personen, die in der Integrationsarbeit im Landkreis tätig sind. Weiterlesen
22.11.2019
Alternativbild
Die Hauptverwaltungsbeamtinnen und -beamten der Region rufen gemeinsam zu einer friedlichen, weltoffenen Region auf. Für Freiheit, für soziale Sicherheit, für Demokratie und für eine offene Gesellschaft, wie der Aufruf überschrieben ist. Damit wollen die Hauptverwaltungsbeamten ein kraftvolles Zeichen für diese Werte in der Region setzen. Weiterlesen
21.11.2019
Alternativbild
Der Höhenzug der Asse ist ein beliebtes Naherholungsgebiet, aber bundeweit als Einlagerungsort für radioaktiven Müll bekannt. In 13 Einlagerungskammern lagern rund 126.000 Behälter. Über den Höhenzug, die Bergwerksgeschichte, die Einlagerung sowie die geplante Rückholung des radioaktiven Mülls haben sich neun Mitglieder des Katastrophenschutzstabes des Landkreises Wolfenbüttel informiert. Nach kurzer Station in der Infostelle Asse besichtigte die Gruppe das Bergwerk vor Ort. Weiterlesen
13.11.2019
Alternativbild
Die Kreisjugendpflege im Landkreis Wolfenbüttel sucht Gastfamilien mit Kindern im Alter von 11 bis 13 Jahren für einen deutsch-französischen Schüleraustausch im Februar 2020. Vom 9. bis 15. Februar 2020 ist ein Austausch mit Cachan in Frankreich geplant. Weiterlesen
13.11.2019
1. Unternehmerabend der Samtgemeinde Oderwald
Rund 40 Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Vertreterinnen und Vertreter der Samtgemeinde Oderwald und der Mitgliedsgemeinden haben am 1. Unternehmerabend der Samtgemeinde Oderwald teilgenommen. Zu der Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus Groß Flöthe hatte die Samtgemeinde Oderwald gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Wolfenbüttel eingeladen. Die Teilnehmenden informierten sich zu Fördermöglichkeiten der N-Bank, zur Wirtschaftsförderung und Innovationsberatung im Landkreis Wolfenbüttel sowie über die die E-Auto-Testwoche der Ostfalia Hochschule und das Dorfentwicklungsprogramm der Samtgemeinde Oderwald. Im Anschluss an die Vorträge diskutierten die Teilnehmenden, wie ein Netzwerk geschaffen werden kann. Einigkeit herrschte darin, das Thema im kommenden Jahr zu vertiefen. Weiterlesen
12.11.2019
Alternativbild
Die Fachgruppe Frauengesundheit des Sozialpsychiatrischen Verbundes Wolfenbüttel beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema „Frauen sterben anders?! – Vom geschlechterspezifischen Umgang mit der Endlichkeit“. Gibt es Unterschiede im Umgang mit schweren Erkrankungen? Gibt es unterschiedliche Bedarfe in den Phasen der Krankheit und des Sterbens? Was muss Medizin und Pflege bedenken? Wie gehen Männer und Frauen mit Trauer um? Gemeinsam mit Cornelia Apitz vom Palliativ-Team Okerland GmbH und Irmela Wrede, Tischlerei Ebenholz, Bestatterin und Trauerrednerin, wollen wir uns mit Blick auf unterschiedliche Rollenbilder diesen Fragen stellen. Weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 18 | > | >>