Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:

Presse

Es wurden 422 Mitteilungen gefunden

22.11.2019
Integrations-Forum_Landrätin_begrüßt
Rund 60 Teilnehmende aus Verwaltungen, Politik, Wohlfahrtsorganisationen, Migrantenorganisationen, Handwerkskammer, Bildungszentrum und Ehrenamt nahmen am 2. Forum Integration und Teilhabe am Donnerstag, 21. November 2019, teil. Schwerpunktthema des Forums war Interkulturalität. Organisiert wurde das Forum von der Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe am Bildungszentrum Landkreis Wolfenbüttel. Das Forum dient zum Dialog mit allen Organisationen und Personen, die in der Integrationsarbeit im Landkreis tätig sind. Weiterlesen
22.11.2019
Alternativbild
Die Hauptverwaltungsbeamtinnen und -beamten der Region rufen gemeinsam zu einer friedlichen, weltoffenen Region auf. Für Freiheit, für soziale Sicherheit, für Demokratie und für eine offene Gesellschaft, wie der Aufruf überschrieben ist. Damit wollen die Hauptverwaltungsbeamten ein kraftvolles Zeichen für diese Werte in der Region setzen. Weiterlesen
21.11.2019
Mitglieder Katastrophenschutzstab Asse
Der Höhenzug der Asse ist ein beliebtes Naherholungsgebiet, aber bundeweit als Einlagerungsort für radioaktiven Müll bekannt. In 13 Einlagerungskammern lagern rund 126.000 Behälter. Über den Höhenzug, die Bergwerksgeschichte, die Einlagerung sowie die geplante Rückholung des radioaktiven Mülls haben sich neun Mitglieder des Katastrophenschutzstabes des Landkreises Wolfenbüttel informiert. Nach kurzer Station in der Infostelle Asse besichtigte die Gruppe das Bergwerk vor Ort. Weiterlesen
13.11.2019
Alternativbild
Die Kreisjugendpflege im Landkreis Wolfenbüttel sucht Gastfamilien mit Kindern im Alter von 11 bis 13 Jahren für einen deutsch-französischen Schüleraustausch im Februar 2020. Vom 9. bis 15. Februar 2020 ist ein Austausch mit Cachan in Frankreich geplant. Weiterlesen
13.11.2019
1. Unternehmerabend der Samtgemeinde Oderwald
Rund 40 Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Vertreterinnen und Vertreter der Samtgemeinde Oderwald und der Mitgliedsgemeinden haben am 1. Unternehmerabend der Samtgemeinde Oderwald teilgenommen. Zu der Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus Groß Flöthe hatte die Samtgemeinde Oderwald gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Wolfenbüttel eingeladen. Die Teilnehmenden informierten sich zu Fördermöglichkeiten der N-Bank, zur Wirtschaftsförderung und Innovationsberatung im Landkreis Wolfenbüttel sowie über die die E-Auto-Testwoche der Ostfalia Hochschule und das Dorfentwicklungsprogramm der Samtgemeinde Oderwald. Im Anschluss an die Vorträge diskutierten die Teilnehmenden, wie ein Netzwerk geschaffen werden kann. Einigkeit herrschte darin, das Thema im kommenden Jahr zu vertiefen. Weiterlesen
12.11.2019
Alternativbild
Die Fachgruppe Frauengesundheit des Sozialpsychiatrischen Verbundes Wolfenbüttel beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema „Frauen sterben anders?! – Vom geschlechterspezifischen Umgang mit der Endlichkeit“. Gibt es Unterschiede im Umgang mit schweren Erkrankungen? Gibt es unterschiedliche Bedarfe in den Phasen der Krankheit und des Sterbens? Was muss Medizin und Pflege bedenken? Wie gehen Männer und Frauen mit Trauer um? Gemeinsam mit Cornelia Apitz vom Palliativ-Team Okerland GmbH und Irmela Wrede, Tischlerei Ebenholz, Bestatterin und Trauerrednerin, wollen wir uns mit Blick auf unterschiedliche Rollenbilder diesen Fragen stellen. Weiterlesen
12.11.2019
Alternativbild
Das Thema „Ländliche Räume“ hat in den letzten Jahren an Aktualität nicht verloren. Bund, Länder und Kommunen befassen sich auf unterschiedlichen Ebenen mit ihrer Förderung. Weiterlesen
12.11.2019
Alternativbild
Das Centrum für Energie und Mobilität (CEMO) der Ostfalia Hochschule lädt am 16. November von 15 bis 17 Uhr zum Stammtisch Energie und Elektromobilität ein. Die Veranstaltung findet im Hörsaalzentrum „Am Exer 11“ (Raum 2) in Wolfenbüttel statt. Weiterlesen
08.11.2019
Einbürgerungsfeier November 2019
Feierliche Stimmung im großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung Wolfenbüttel: Am Donnerstag, 7. November 2019, haben 20 Frauen, Männer und Kinder aus dem Landkreis Wolfenbüttel ihre Einbürgerungsurkunden erhalten. Sie sind jetzt Deutsche. Landrätin Christiana Steinbrügge und Abgeordnete des Kreistages überreichten die Urkunden und hießen die neuen Bürgerinnen und Bürger willkommen. Der Festakt hat mittlerweile Tradition, am vergangenen Donnerstag wurde die 27. Einbürgerungsfeier begangen. Für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgte die Musikschul-Band „Park Avenue“ unter der Leitung von Maria Grigoriadis. Weiterlesen
07.11.2019
Pressefoto_Talk_im_BIZ
30 Jahre nach der Grenzöffnung hält die Freude über die Wiedervereinigung an – dennoch beschäftigt uns das Thema Grenzen noch immer. Auch hier in der Region, mit ihrer großen Nähe zur ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Es ist viel passiert in den letzten 30 Jahren – Zeit zurück und nach vorn zu blicken: Trennt uns hier in der Region die Grenze noch oder verbindet sie? Wo existiert sie noch in den Köpfen oder auch real? Was müsste getan werden, um Verbindungen zu schaffen? Und was können wir aus 1989 und den letzten 30 Jahren für die Gestaltung der gemeinsamen Zukunft lernen? Weiterlesen
06.11.2019
Alternativbild
Autos können ab sofort online über das iKFZ-Verfahren zugelassen werden. Über den Onlineservice auf der Homepage des Landkreises Wolfenbüttel ist neben der Neuzulassung des Autos auch eine Umschreibung oder Wiederzulassung (auch bei Halter- und Zulassungsbezirkswechsel) möglich. Mit einem Lesegerät sowie einem Personalausweis in Chipkartenformat mit freigeschalteter Onlinefunktion kann der Service genutzt werden. Alternativ können sich Kundinnen und Kunden via Smartphone über die AusweisApp 2 in Verbindung mit dem onlinefähigen Personalausweis im Service anmelden. Mittels Visa- oder Mastercard wird bezahlt. In Zukunft sollen auch Pay Pal und Giropay als Zahlweisen angeboten werden. Weiterlesen
30.10.2019
Alternativbild
Angebote für die Kinder- und Jugendreisebörse können ab sofort der Kreisjugendpflege im Landkreis Wolfenbüttel gemeldet werden. Die Kreisjugendpflege gibt in jedem Jahr eine Publikation heraus, in der alle Ferienfreizeitangebote, Seminare, Jugendaustausche und Sprachreisen von Jugendgruppen und Jugendorganisationen gesammelt werden. Weiterlesen
24.10.2019
Kick-off 2. BraunschweigerLANDpartie
58 Veranstaltungen in über 20 Orten wurden zur 1. BraunschweigerLANDpartie im April des Jahres angeboten. Zahlreiche Leute nahmen an diesem, vom Landkreis Wolfenbüttel angestoßenen, Fahrradevent teil. Grund genug für den Landkreis Wolfenbüttel, die Landpartie auch im kommenden Jahr fortzuführen. Im Fokus steht diesmal die Region rund ums Okteral von Wolfenbüttel-Halchter über Börßum bis Schladen. Der Termin steht schon fest: Es ist Sonntag, der 13. September 2020. Weiterlesen
23.10.2019
Eröffnung 1
Am 22.Oktober 2019 wurde der erste Teilabschnitt des Radweges zwischen Cremlingen und Hordorf offiziell durch die Gemeinde Cremlingen und den Landkreis Wolfenbüttel eröffnet. Weiterlesen
17.10.2019
Symbolbild Impfung
Der echten Grippe (saisonale Influenza) vorbeugen und sich impfen lassen - das empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) des Robert-Koch-Instituts. Das Gesundheitsamt im Landkreis Wolfenbüttel bietet diese empfohlene Grippeschutzimpfung am 24. Oktober 2019 von 9 bis 17 Uhr, im Gesundheitsamt Friedrich-Wilhelm-Straße 2a, an. Zur Impfung wird die Krankenversicherungskarte benötigt. Zudem sollte der Impfausweis, sofern vorhanden, mitgebracht werden. Die Kosten werden von den meisten Krankenkassen zurückerstattet. Weiterlesen
15.10.2019
Symboldbild Rettungsdienst
Der Rettungsdienst in Niedersachsen wird durch die Landkreise und kreisfreien Städte organisiert. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) plant durch eine Grundgesetzänderung den Rettungsdienst anders zu organisieren. Der Rettungsdienst als kommunale Aufgabe würde damit faktisch beseitigt. Gegen diesen Eingriff in die kommunale Selbstverwaltung wehren sich die niedersächsischen Landkreise und ihre Dachorganisation, der Niedersächsische Landkreistag (NLT) mit dem Bündnis „Rettet den Rettungsdienst“. Der Landkreis Wolfenbüttel ist diesem Bündnis Anfang Oktober 2019 beigetreten. Weiterlesen
14.10.2019
Gedenkstunde_Halle_Foto_Stadt_Wolfenbuettel-rae-3774
Als nach zehn Minuten Geläut die Glocken der Wolfenbütteler Kirchen verstummten, waren über 250 Menschen rund um das jüdische Mahnmal am Harztorplatz versammelt. Landrätin Christiana Steinbrügge, Bürgermeister Thomas Pink und Jürgen Kumlehn hatten am Freitag, 11. Oktober 2019, zu einer Gedenkstunde nach dem Anschlag in Halle an diesen Ort eingeladen. Weiterlesen
10.10.2019
Alternativbild
Auch in Wolfenbüttel herrscht Entsetzen und Traurigkeit über den Angriff auf die Synagoge von Halle und die damit verbundenen tödlichen Schüsse. Am Freitag, 11. Oktober 2019, laden Landrätin Christiana Steinbrügge, Bürgermeister Thomas Pink und Jürgen Kumlehn um 15 Uhr zu einer Gedenkstunde am Jüdischen Denkmal (Bahnhofstraße/Ecke Schulwall) ein. Sie soll zum einen ein Zeichen der Trauer sein, aber auch deutlich machen: In Wolfenbüttel ist für Antisemitismus oder Gewalttaten jeglicher Art kein Platz. Weiterlesen
10.10.2019
Alternativbild
Etwa 300 Interessierte haben sich auf einer Infoveranstaltung zur seelischen Gesundheit Anfang Oktober in der Lindenhalle über Hilfs- und Beratungsangebote informiert. Organisiert wurde der Tag durch den sozialpsychiatrischen Verbund Wolfenbüttel. Vorträge und Rahmenprogramm verdeutlichten, wie vielfältig das Thema ist. In Deutschland und auch im Landkreis Wolfenbüttel nehmen die Fälle von psychischen Erkrankungen zu. Für betroffene Menschen gibt es aber viele Hilfs- und Beratungsangebote. Weiterlesen
07.10.2019
Inklusionsworkshop Landrätin
Rund 200 Teilnehmende haben auf dem 1. Wolfenbütteler Inklusions-Workshop Ziele erarbeitet, die in den Handlungsplan Inklusion einfließen werden. Zu dem Workshop am 2. Oktober 2019 in der Lindenhalle in Wolfenbüttel hatte der Landkreis Wolfenbüttel Vertreterinnen und Vertreter von Institutionen, Verbänden, Gruppen und Verwaltungen aus dem Landkreis eingeladen. Die Ziele sollen ab diesen November bis Ende Januar 2020 in Arbeitsgruppen für den Handlungsplan ausgearbeitet werden. Anschließend werden sich die politischen Gremien des Landkreises mit dem Plan auseinandersetzen. Mit dem Handlungsplan werden alle Inklusionsmaßnahmen der Landkreisverwaltung gebündelt und zentral geplant. Weiterlesen
04.10.2019
Festakt_30_Jahre_Mauerfall_Foto_Stadt_Wolfenbuettel-rae-3699
Am Donnerstag, dem 3. Oktober 2019, veranstaltete die Stadt gemeinsam mit dem Landkreis Wolfenbüttel im Lessingtheater einen Festakt zum 30-jährigen Jubiläum der Grenzöffnung unter dem Motto "Vom Rand der Republik in Deutschlands Mitte". Weiterlesen
02.10.2019
1_Bild_Konstantin Tönnies
Wie stelle ich meine Projektidee interessant und überzeugend im Fördermittelantrag dar? Dieser Frage gehen die Teilnehmenden zweier Workshops zum Thema „Mit Förderern kommunizieren? Aber sicher!“ nach. Expertinnen für Antragstellung im Bereich der Kulturellen Bildung informieren am 23. Oktober 2019 darüber, wie Zuwendungsgeber erfolgreich angesprochen und Hemmschwellen bei den Antragstellenden abgebaut werden können. Die Workshops gehören zum Qualifizierungsangebot der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e. V. (LKJ) und werden in Kooperation mit der neuen Servicestelle Kultur im Landkreis Wolfenbüttel angeboten. Weiterlesen
02.10.2019
Gruppenbild Ausstellungseröffnung Baddeckenstedt
Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019 wurde am Mittwoch, 25. September 2019, die Kunstausstellung der Sprachschule Baddeckenstedt eröffnet. Die Sprachschule Baddeckenstedt wird von Ehrenamtlichen aus der Samtgemeinde mit Unterstützung der Flüchtlings- und Migrationshilfe des DRK-Kreisverband Wolfenbüttel e.V., des Bildungszentrums Landkreis Wolfenbüttel und der Samtgemeindeverwaltung betrieben und besteht seit August 2016. Dort gibt es für neuzugewanderte Menschen ein Angebot aus Kursen für Deutsch als Zweitsprache und Kursen des Zweiten Bildungswegs, Kinderbetreuung und weiteren begleitenden Angeboten. Weiterlesen
01.10.2019
KYONIC_2016
Am 1. Oktober 2019 fällt der Startschuss für „WolfenBattle 2020“! Ab dann können sich wieder Bands aus der Region beim ROCKBÜRO bewerben. Teilnehmen können alle Bands und Musikerinnen und Musiker mit zeitgemäßer Popularmusik (Rock, Pop, Funk, Soul, Heavy Metal, Hip Hop usw.), die zum einen eigene Songs spielen und die zum anderen noch keinen Plattenvertrag haben. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht.  Weiterlesen
01.10.2019
Straßenbaumaßnahmen aktuell und in Planung
Ab Montag, den 7. Oktober 2019 wird mit den Sanierungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Börßum und zwischen Kalme und Timmern im Zuge der L 512 begonnen. Weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 17 | > | >>