Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
14.08.2019

CGLS: »Schuljahr beginnt mit neuem Schulleiter«

Stefan Volkmann ist neuer Schulleiter an der Carl-Gotthard-Langhans-Schule (CGLS). Am Dienstag, 13. August 2019, wurde er in der Aula der CGLS in sein Amt eingeführt. Den offiziellen Akt vollzog Dezernentin Andrea Lang von der Niedersächsischen Landesschulbehörde in Braunschweig. Seine Ernennungsurkunde erhielt Volkmann schon im Juli. Lehrkräfte sowie Gäste aus Kreispolitik und Kreishandwerkerschaft nahmen an der Amtseinführung teil.

Volkmann ist gelernter Tischer und studierte an der Universität Hamburg und Pensacola/USA Holztechnik, Deutsch und Erziehungswissenschaften. Seit 2002 war er Lehrer an der berufsbildenden Walter-Gropius-Schule in Hildesheim, wo er zuletzt ständiger Vertreter der Schulleiterin war.

Bereits im August vergangenen Jahres hatte sich Volkmann die CGLS in Wolfenbüttel angeschaut. „Ich habe gestaunt, wie gut die CGLS durch den Landkreis Wolfenbüttel ausgestattet ist“, sagte Volkmann. Für Schülerinnen und Schüler gebe es durch die vielen Angebote eine große Vielfalt. An die Lehrkräfte appellierte er, offen auf die Schülerschaft zuzugehen und auch offen für Innovationen zu sein. Der schnelle technische Wandel bietet da, so Volkmann, viele Chancen, aber auch Herausforderungen, die die Berufswelt verändern werden.

Der stellvertretende Landrat des Landkreises Wolfenbüttel, Uwe Schäfer, gratulierte dem neuen Schulleiter zum Amtsantritt und wünschte viel Erfolg. „Jeden Morgen geht die Zukunft des Landkreises, unsere Jugend, hier in diese Schule rein. Wir müssen daher alles versuchen, um diese jungen Menschen auf Ihr Leben vorzubereiten“, so Schäfer.

In ihrer Begrüßungsrede stelle Dezernentin Lang fest, dass das neue Schuljahr mit einem neuen Schulleiter beginnt. Durch seine langjährigen und vielfältigen Erfahrungen habe sich Volkmann viele Fähigkeiten angeeignet. In der Bewerbungsphase habe er gezeigt, dass er diese Fähigkeiten zielbewusst und engagiert für die CGLS einbringen möchte.

Ein besonderer Dank ging in den Redebeiträgen an den stellvertretenden Schulleiter Stefan Ullrich-Kleiner und das Kollegium, die die Schule nicht nur verwaltet, sondern auch die Schule vorangebracht haben, so Andrea Lang. So wurde etwa zum aktuellen Schuljahr eine Fachoberschule Gesundheit und Soziales eingerichtet.