Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
25.03.2019

Naturschutzgebiet »Remlinger Heerse«

Im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtung zur Sicherung des Natura 2000-Gebietes (hier: FFH-Gebiet Nr. 152 „Asse“) ist beabsichtigt, die in den nachstehenden Unterlagen dargestellten Bereiche als Naturschutzgebiet „Remlinger Heerse“ (NSG BR 155) auszuweisen und die für diesen Geltungsbereich bestehende LSG-Verordnung „Asse, Klein Vahlberger Buchen und angrenzende Landschaftsbestandteile“ aufzuheben.

Das Beteiligungsverfahren ist mit Schreiben vom 18.03.2019 eingeleitet worden. Der Verordnungsentwurf einschließlich aller relevanten Unterlagen wird im Rahmen des Beteiligungsverfahrens einen Monat lang bei der

Samtgemeinde Elm-Asse, Markt 3, 38170 Schöppenstedt

ausgelegt. Die Auslegung wird mindestens eine Woche vorher ortsüblich bekannt gemacht. Während der Auslegungszeit bis zum 03.05.2019 haben Sie die Möglichkeit, bei den vorstehend genannten Behörden oder bei der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Wolfenbüttel Anregungen oder Bedenken vorzubringen.

Entwurf_NSG_Remlinger_Heerse (PDF, 270 kB)

Anhang A_NSG_Remlinger_Heerse (PDF, 124 kB)

Begründung_NSG_Remlinger_Heerse (PDF, 372 kB)

Anlage 1 zur Begründung_NSG_Remlinger Heerse (PDF, 149 kB)

Anlage_2_zur_Begründung_LRT_NSG_A3 (PDF, 2,4 MB)

NSG_Remlinger Heerse_Uebersichtskarte_A4 (PDF, 575 kB)

NSG_Remlinger_Heerse_maßgeblich A3 (PDF, 2,2 MB)