Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:

Presse

Es wurden 367 Mitteilungen gefunden

14.02.2019
Frühlingsmarkt Klostergut Heiningen April 2018
Am Sonntag, den 28. April 2019 von 10 - 17 Uhr im Gutspark Lucklum Weiterlesen
06.02.2019
Alternativbild
Gemeinsam Chancen des neuen Teilhabechancengesetzes in Niedersachsen engagiert nutzen. Weiterlesen
04.02.2019
Alternativbild
Jugendliche finden eine Ausbildungsstelle und Unternehmen erhalten Auszubildende – das ist der Gedanke hinter dem Ausbildungsmagazin „Newcomer“, das der Landkreis Wolfenbüttel derzeit vorbereitet. Dazu beginnt ab jetzt die Anzeigenakquise. Der Landkreis arbeitet dafür mit dem Ancos-Verlag aus Bramsche zusammen. Der Verlag hat in Niedersachsen bereits mit mehreren Kommunen Ausbildungsmagazine umgesetzt. Weiterlesen
31.01.2019
Alternativbild
Wie kann ich nach der Familienzeit an meine alte Karriere anknüpfen? Gibt es vielleicht auch alternative Berufs- und Karrierewege? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Frauen, die nach einer familienbedingten Pause wieder ins Berufsleben zurückkehren wollen, im Workshop „Wiedereinstieg und Karriere“. Aufgrund der großen Nachfrage bieten die Initiatoren der Kampagne „Motivation W“ diesen zusätzlichen Termin am 6. Februar 2019 in Braunschweig an. Die Kampagne wurde von den Städten Braunschweig und Wolfsburg, den Landkreisen Peine und Wolfenbüttel, der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar und der Allianz für die Region GmbH initiiert und 2018 auf den Weg gebracht. Sie richtet sich an Frauen, die sich schon eine Weile mit ihrer Berufsrückkehr beschäftigen oder mit diesen Gedanken noch ganz am Anfang stehen. Weiterlesen
31.01.2019
Alternativbild
Der NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) plant, Gewässer in Niedersachen zu vermessen und zu kartieren. Hintergrund ist die EU-Wasserrahmenrichtlinie. Bereits in den Jahren von 2010 bis 2015 sind umfangreiche Kartierungen erfolgt. Jetzt werden die Daten aktualisiert. Dazu wird auch im Landkreis Wolfenbüttel neu vermessen. Darüber informierte der NLWKN die jeweiligen Landkreise und kreisfreien Städte. Weiterlesen
25.01.2019
Alternativbild
In der Integrierten Regionalleistelle (IRLS) in Braunschweig gehen alle Anrufe über „112“ aus Braunschweig und den Landkreisen Peine sowie Wolfenbüttel ein. Im Jahr 2017 waren es rund 250.000 Anrufe, die rund 108.000 Einsätze auslösten. Auch für den Katastrophenschutzstab im Landkreis Wolfenbüttel ist die Leitstelle ein wichtiger Partner für die Kommunikation im Krisenfall. Das war für 13 Mitglieder des Stabes Grund genug, sich die IRLS mal vor Ort anzuschauen. Weiterlesen
22.01.2019
Symbolbild Kreisjugendpflege
Wohin als Kind oder Jugendlicher in den Oster-, Pfingst- oder Sommerferien? Vorschläge dazu gibt die neue und kostenlose Broschüre „Kinder- und Jugendreisebörse 2018“ der Kreisjugendpflege im Landkreis Wolfenbüttel. Weiterlesen
22.01.2019
Alternativbild
Der Volksbund in Wolfenbüttel hat eine neue Kreisvorsitzende und eine neue Kreisgeschäftsführerin. Der Bezirksvorsitzende des Volksbundes, Walter-Johannes Herrmann, übertrug das Amt der Kreisvorsitzenden an Landrätin Christiana Steinbrügge, und das der Kreisgeschäftsführerin an Katrin Fricke. Sie treten damit die Nachfolge von Martin Hortig und Stefan Thiele an, welche die Ämter viele Jahre mit großem Engagement bekleideten. Weiterlesen
Alternativbild
Vom 25. Februar bis 22. März 2019 lernen niedersächsische Schülerinnen und Schüler mit Film. Weiterlesen
18.01.2019
Kick-Off zur Braunschweiger Landpartie
Der Landkreis Wolfenbüttel und Partner rufen dazu auf, bei der 1. Braunschweiger Landpartie am Sonntag, 28. April 2019, mit einer Veranstaltung mitzumachen. Mit dem Fahrradevent sollen die vielen Orte im Braunschweiger Land sprichwörtlich und im übertragenen Sinne von den Besucherinnen und Besuchern erfahren werden. Orte und Menschen entlang der Route können für die Landpartie eine Veranstaltung anbieten. Nicht nur der Landkreis Wolfenbüttel tritt als Veranstalterin auf, sondern es soll viele Veranstalter geben: Ob ein schöner Bauerngarten, Kunstobjekte, Themenführungen, Höfe oder andere Sehenswürdigkeiten - Besucherinnen und Besucher sollen an diesem Tag die Vielfalt im Braunschweiger Land erleben. Die vorgeschlagene Route verläuft von Abbenrode bis zur Asse und von Sickte bis Evessen. Das Konzept wurde heute, 18. Januar 2019, in der Landkreisverwaltung vorgestellt. Weiterlesen
18.01.2019
Bücherbus mit neuer Beklebung
Ergebnisse des Kreativwettbewerbs „Lesemobil“ umgesetzt. Weiterlesen
18.01.2019
Alternativbild
Frauen in und nach einer familienbedingten Berufspause können sich am 24. Januar 2019 mit Gleichgesinnten über den Wiedereinstieg ins Berufsleben austauschen. Das Format „Eat and Speak“ der Kampagne „Motivation W“ richtet sich an Frauen, die sich schon eine Weile mit ihrer Berufsrückkehr beschäftigen oder mit diesen Gedanken noch ganz am Anfang stehen. Aufgrund der großen Nachfrage bieten die Initiatoren diesen zusätzlichen Termin im Braunschweiger Café Makery an. Die Kampagne „Motivation W“ wurde von den Städten Braunschweig und Wolfsburg, den Landkreisen Peine und Wolfenbüttel, der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar und der Allianz für die Region GmbH initiiert und auf den Weg gebracht. Weiterlesen
16.01.2019
Alternativbild
Zum ersten Stammtisch Energie und E-Mobilität laden Bäckermeister Carsten Richter und das Centrum für Elektromobilität (CEMO) der Ostfalia Hochschule am 20. Januar ein. Weiterlesen
08.01.2019
Alternativbild
Unsere Atmosphäre ist so dünn wie ein Seidentuch im Vergleich zu einem Globus in Fußballgröße. Mit diesem eindrücklichen Beispiel hat Christian Böttrich vom Landkreis Wolfenbüttel, Geschäftsstelle Naturpark Elm-Lappwald, Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b des Gymnasiums im Schloss in Wolfenbüttel zum Thema Klimawandel informiert. Die Schulkinder waren fasziniert, wie dünn die Atmosphäre der Erde und wie störanfällig das Klima ist. Weiterlesen
04.01.2019
Alternativbild
So viele gekrönte Häupter sieht man im Landkreis Wolfenbüttel selten: Rund 60 Sternsingerinnen und Sternsinger im Alter von 5 bis 14 Jahren haben am Freitag, 4. Januar 2019, die Landkreis-Verwaltung besucht. Begrüßt wurden die Schulkinder der Katholischen Schule am Harztorwall und der weiterführenden Schulen in Wolfenbüttel von Landrätin Christiana Steinbrügge im Großen Sitzungssaal.  Weiterlesen
28.12.2018
Landrätin Christiana Steinbrügge
Die Landrätin Christiana Steinbrügge blickt auf das vergangene Jahr zurück. Weiterlesen
21.12.2018
Alternativbild
31 Neubürgerinnen und Neubürger im Landkreis Wolfenbüttel begrüßt. Weiterlesen
18.12.2018
Alternativbild
Dorfregion Denkte-Wittmar in das Landesprogramm aufgenommen. Weiterlesen
17.12.2018
Alternativbild
„Wir stiften Zukunft!“ – so lautet das Motto der Stiftung Zukunftsfonds Asse. Nach drei Jahren wurde am 22. November 2018 satzungsgemäß ein neuer Vorstand im Stiftungsrat gewählt. Falk Hensel wird ab 2019 für die kommenden drei Jahre dem Rat vorstehen. Zu seinem Stellvertreter wurde Uwe Schäfer gewählt. Schäfer führte den Stiftungsrat von Ende 2015 bis zum Jahreswechsel. Der 15-köpfige Stiftungsrat entscheidet über die Förder- und Tätigkeitsschwerpunkte der Stiftung, beschließt den Stiftungs-Haushalt und legt die Richtlinien für die Gewährung von Geldern fest. Zu den Mitgliedern gehören Vertreterinnen und Vertreter der Samtgemeinden Elm-Asse und Sickte, des Kreistages, ein Vertreter des Amtes für regionale Landesentwicklung des Landes Niedersachsen sowie ein Vertreter des Bundes. Zu den Organen der Stiftung gehört auch der Vorstand mit drei Mitgliedern, der die Stiftung führt und vertritt. Die Gremienarbeit und die Bearbeitung von Anfragen und Anträgen erfolgt durch eine Stiftungsverwaltung. Weiterlesen
14.12.2018
Alternativbild
Landrätin empfängt Jugendliche aus Polen, Russland und Wolfenbüttel. Weiterlesen
12.12.2018
Alternativbild
Aufsichtsrat bestätigt strategische Neuausrichtung ab 2019. Weiterlesen
11.12.2018
Neue Dezernenten zum Januar 2019
Mit dem 11. Januar 2019 wird der Landkreis Wolfenbüttel eine neue Verwaltungsstruktur haben. Aus vier werden dann fünf Dezernate, zudem gibt es zwei neue Dezernenten. Für das Dezernat I Zentrale Dienste wird Heiko Beddig Dezernent. Als Erster Kreisrat ist er gleichzeitig allgemeiner Stellvertreter der Landrätin. Neu im Dezernententeam ist Bernd Retzki, der auf eine langjährige Berufslaufbahn in den Städten Salzgitter und Seelze sowie dem Berliner Bezirk Treptow-Köpenick zurückblicken kann. Er wird das neue Dezernat IV Schule, Jugend und Soziales leiten. Der Kreistag hatte sich in einer Sondersitzung am 23. Mai 2018 für diese neue Struktur und den ersten Kreisrat entschieden. Retzki wurde von den Kreistagsabgeordneten am 19. November des Jahres gewählt. Am Montag, 10. Dezember 2018, wurde die neue Struktur sowie die neuen Dezernenten im Kreishaus vor der Presse vorgestellt. Weiterlesen
07.12.2018
Alternativbild
Die 29. Örtliche Pflegekonferenz im Landkreis Wolfenbüttel findet am Donnerstag, den 13. Dezember 2018 um 16 Uhr im großen Sitzungssaal der Landkreisverwaltung in der Bahnhofstraße 11 statt. Weiterlesen
06.12.2018
Alternativbild
Die Reservistenkameradschaft Hornburg/Schladen hat zwischen dem 9. und dem 18. November in Hornburg, Schladen, Roklum und Dorstadt Spenden in Höhe von rund 2500 Euro gesammelt. Die Kameraden überreichten die Spende gestern an den Kreisverbandsvorsitzenden des Volksbundes für Deutsche Kriegsgräberfürsorge und ersten Kreisrat des Landkreises Wolfenbüttel Martin Hortig. Weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ... 15 | > | >>