Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:

Dienstleistungen A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle

Um alle für Sie relevanten Informationen zu erhalten, wählen Sie bitte Ihren Wohnort aus.


Schulbedarf

Schulbedarf

Zum Schuljahresbeginn benötigen Kinder häufig neue Materialien für den Unterricht in der Schule. Hierzu gehören zum Beispiel Stifte, Hefte, Schnellhefter, Wasserfarben oder ein Taschenrechner. Auch ein neuer Schulranzen oder Sportzeug sind immer mal wieder notwendig. Um die Anschaffung dieser Dinge zu erleichtern, wird aus dem Bildungs- und Teilhabepaket zweimal im Jahr Geld gezahlt.

Die Pauschale wird zu Beginn des Schuljahres in Höhe von 70 Euro und zu Beginn des zweiten Halbjahres in Höhe von 30 Euro ausge-zahlt.

Wenn Sie Grundsicherung für Arbeitsuchende nach SGB II, Grundsicherung im Alter, bei Erwerbsminderung oder andere Sozialhilfeleistungen nach SGB XII oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, erfolgt die Auszahlung an Sie jeweils zum 1. August und zum 1. Februar automatisch.

Wenn Sie Kinderzuschlag oder Wohngeld in Verbindung mit Kindergeld erhalten, ist dieser gesonderte Antrag

"Antrag-BuT Schulbedarfsausstattung" (Finden Sie in der Dokumenten-Box)

erforderlich.

Die Leistung "Schulbedarf" können Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre erhalten, die eine allgemein- oder berufsbildende Schule besuchen und keine Ausbildungsvergütung bekommen.
Für Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahre reichen Sie bitte in jedem Fall eine Schulbescheinigung ein.