Sprungziele
Suche
© Pixabay
Inhalt

Einbürgerungsfeier mit Adventsstimmung

32 Neubürgerinnen und Neubürger im Landkreis Wolfenbüttel begrüßt.

Feierliche Stimmung im großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung Wolfenbüttel: Kurz vor den Feiertagen am Donnerstag, den 19. Dezember 2019, haben 32 Menschen ihre Einbürgerungsurkunde erhalten. Stellvertretende Landrätin Christiane Wagner-Judith und Abgeordnete des Kreistages überreichten die Urkunden und beglückwünschten die neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger. Zum mittlerweile 28. Mal seit 2012 fand die Willkommensveranstaltung statt. Für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgte die Musikschule des Bildungszentrums.

Vor der Überreichung der Einbürgerungsurkunden bekannten sich die Neubürgerinnen und Neubürger zum Grundgesetz. Die Liste der Herkunftsländer ist abwechslungsreich und verteilt sich über mehrere Kontinente. Die neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger stammen aus Griechenland, Spanien, Großbritannien, Polen, Serbien, Kroatien, Mazedonien, Zypern, der Türkei, Albanien, Tunesien, Marokko, Syrien, dem Iran und Brasilien.