Sprungziele
Suche
© Achim Meurer für NHaVo
Inhalt

BraunschweigerLANDpartie

58 Veranstaltungen in über 20 Orten wurden zur 1. BraunschweigerLANDpartie im April 2019 angeboten. Zahlreiche Leute nahmen an diesem, vom Landkreis Wolfenbüttel angestoßenen, Fahrradevent teil. Grund genug für den Landkreis Wolfenbüttel, die Landpartie auch in 2020 fortzuführen. Im Fokus steht diesmal die Region rund ums Okteral von Wolfenbüttel-Halchter über Börßum bis Schladen. Termin ist der 13. September 2020.

Das bewährte Konzept der ersten Landpartie wird beibehalten. Über die Mulitplikatoren aus Bürgermeistern, ADFC, Landvolk und Landkreis, werden private Veranstalter gewonnen. Diese sind etwa Vereine, Institutionen, Dorfgemeinschaften oder Privatpersonen. Diese können zum 13. September Tür und Tor zu ihren Museen, Gärten, Häusern, Dörfern, Bauernhöfen und vielen weiteren Orten öffnen und so für Besucherinnen und Besucher erfahrbar machen. 

Ideen gesucht für BraunschweigerLANDpartie 2020

Der Landkreis ruft nun dazu auf, Ideen für die Landpartie 2020 zu geben. Der Landkreis kann über E-Mail und über die Online-Bürgerbeteiligung kontaktiert werden. 

Ideen und Anregungen können über BraunschweigerLANDpartie@lk-wf.de gegeben werden.

Eine weitere Möglichkeit, Ideen mitzuteilen, ist die Online-Bürgerbeteiligung.

Presse-Rückblick