Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:

Aktuelles

Es wurden 8 Mitteilungen gefunden

23.03.2018
Haus Klein Flöthe
Die Stadt und der Landkreis Wolfenbüttel unterstützen mit jeweils einem eigenen Programm aus Mitteln der Stiftung Zukunftsfonds Asse die denkmalgerechte Sanierung von Gebäuden in Stadt und Landkreis Wolfenbüttel. Weiterlesen
19.02.2018
Wappen Landkreis Wolfenbüttel
Über 60 Einwohner wirkten beim Auftaktworkshop AUNO DOMO (Kurzname des Projekts „Autonome Dorfmobilität“ des Büros merkWATT) im Dezember mit, und nun arbeiten zwei Arbeitsgruppen mit etwa 30 Aktiven an konkreten Mobilitätsprojekten für die fünf Dörfer der Gemeinde Burgdorf. Weiterlesen
03.01.2018
Alternativbild
Die Gemeinde Burgdorf macht sich auf den Weg und nimmt die Mobilität der Zukunft für ihre Dörfer in die eigene Hand. Zu Hilfe kommt ihr dabei das Projekt AUNO DOMO (Autonome Dorfmobilität) des Beratungsbüros merkWATT, welches vom Landkreis Wolfenbüttel und dem Regionalverband Großraum Braunschweig mit Rat und Tat unterstützt wird. Weiterlesen
20.10.2017
Broschüre_1_Seite_30
In den nächsten Wochen erhalten alle Drittklässler der Grundschulen im Landkreis Wolfenbüttel eine Broschüre mit dem Titel „Ich mache mit beim Klimaschutz“. Der Vorstand des Vereins Energiekompetenzzentrum hat diese Broschüre mit Unterstützung der Stiftung Zukunftsfonds Asse und des Landkreises Wolfenbüttel entwickelt. Weiterlesen
23.08.2017
Alternativbild
Mobil ohne Auto? Das ist auf dem Lande häufig sehr schwierig, vor allem dort, wo Busse und Bahnen allzu spärlich fahren. Kinder und Jugendliche sind ohnehin betroffen, mit dem demografischen Wandel auch zunehmend ältere Menschen. Dabei ist klar: Gute Mobilitätsangebote sind ein entscheidender Faktor für die Lebensqualität und die Zukunftsfähigkeit von Dörfern. Weiterlesen
16.06.2017
Alternativbild
Fünfzig Schlüsselakteure aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft haben in Lucklum ein Netzwerk gegründet, um der Elektromobilität in den Alltag des Braunschweiger Landes zu verhelfen. Darunter unter anderem Akteure der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, der Städte und Gemeinden sowie der Energieversorgungsunternehmen und Autohäuser der Region. Weiterlesen
12.06.2017
Alternativbild
Vertreterinnen und Vertreter des Landkreises Wolfenbüttel, der Mitgliedsgemeinden und der Ost-falia Hochschule für angewandte Wissenschaften haben am 12. Juni ein Eckpunktepapier zur Elektro-Mobilität unterschrieben. Zu den in der Absichtserklärung gesteckten Zielen gehört der Ausbau der Ladeinfrastruktur, die Erhöhung des Anteils von E-Autos und E-Bikes in den Fuhrparks der Verwaltungen sowie der Aufbau eines Car-Sharing-Systems mit E-Autos. Weiterlesen
24.03.2017
Alternativbild
Die Stiftung Zukunftsfonds Asse hatte zu ihrem Frühjahrsempfang in das Eulenspiegelmuseum Schöppenstedt eingeladen. Gemeinsam mit der Zukunftsfonds Asse gGmbH wurden an diesem Abend die Förderprojekte aus den fünf Schwerpunktbereichen der Stiftung gewürdigt und exemplarisch vorgestellt. Der Empfang richtete sich an geladene Vertreter und Vertreterinnen der Förderprojekte, der Stiftung sowie der Kommunen. Weiterlesen