Sprungziele
Suche
Inhalt

Der Verlust der Erlaubnis nach § 27 SprengG und von explosionsgefährlichen Stoffen, sowie Unfälle und Meldeänderungen sind der zuständigen Sprengstoffbehörde unverzüglich anzuzeigen.