Sprungziele
Suche
Inhalt

Für die Anzeige einer Versammlung benutzen Sie gern das unten stehende Formular.
Die Antragsstellung kann aber auch formlos erfolgen, allerdings dienen die im Vordruck abgefragten Daten der schnelleren Einstufung der Versammlung aus ordnungsrechtlichen Gesichtspunkten.

Die Anzeige muss mindestens folgende Angaben enthalten:

  • der Ort der Versammlung einschließlich des geplanten Streckenverlaufs bei sich fortbewegenden Versammlungen (inkl. eventueller Zwischenkundgebungen)
  • der beabsichtigte Beginn und das beabsichtigte Ende der Versammlung
  • der Gegenstand der Versammlung
  • Name, Vorname, Geburtsdatum und eine für den Schriftverkehr mit der Versammlungsbehörde geeignete Anschrift (persönliche Daten) der Leiterin oder des Leiters sowie deren oder dessen telefonische oder sonstige Erreichbarkeit und
  • die erwartete Anzahl der teilnehmenden Personen.

Wünschenswert ist überdies auch die Angabe über den evtl. beabsichtigten Einsatz von Hilfsmitteln/Aufbauten (z. B. Lautsprecher), über die eventuelle Teilnahme prominenter/ öffentlich bekannter Personen oder ob bereits im Vorfeld bekannt ist, dass mit Störungen/ Unruhen zu rechnen ist.