Sprungziele
Suche
Inhalt

Das müssen Sie bei Leichter Sprache beachten

Piktogramm, das zeigt, dass Texte in Leichter Sprache nicht rechtlich verbindlich sind.

Leichte Sprache soll informieren.
Leichte Sprache ist ein zusätzliches Angebot.
Das heißt:
Texte in Leichter Sprache sollen informieren.
Leichte Sprache ist rechtlich nicht verbindlich.
Das heißt:
Texte in Leichter Sprache gelten nicht vor Gericht.
Sie können vor Gericht damit nichts erreichen.

  

Für Leichte Sprache gibt es eine Lesehilfe.
Kurze Wörter kann man gut lesen.
Manchmal muss man ein langes Wort benutzen.
Dann kann man das lange Wort trennen.
Zum Beispiel: mit einem Punkt.
Der Punkt heißt Medio·punkt.
Der Medio·punkt gehört nicht zum Wort.
Der Medio·punkt ist nur eine Lesehilfe.
Beispiel:
    Langes Wort:                    Kreisverwaltung
    Wort mit Medio·punkt: Kreis·verwaltung
So kann man lange Wörter besser lesen.