Sprungziele
Suche
Inhalt

Elektroschrott

Elektro-Altgeräte – umgangssprachlich Elektroschrott – sind Produkte, die für den Betrieb elektrische Energie benötigen, die sie aus dem Stromnetz, über Akkumulatoren oder Batterien beziehen (zum Beispiel Waschmaschinen, Staubsauger, Handys, Toaster oder ähnliches).

In Elektro-Altgeräten sind wertvolle Rohstoffe, aber auch Schadstoffe enthalten. Deshalb gehören Elektro-Altgeräte nicht in den Hausmüll. Sie sind einer getrennten Entsorgung zuzuführen.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Wolfenbüttel (ALW) nimmt Elektro-Altgeräte aus privaten Haushalten auf den Recyclinghöfen in Wolfenbüttel-Linden, Klein Elbe und Bornum kostenfrei an. Elektro-Großgeräte werden auch im Rahmen der Sperrmüllabfuhr entsorgt.

Aber auch für den Handel besteht eine Rücknahmeverpflichtung. Beim Kauf eines gleichwertigen Produkts sind große Händler (das heißt Geschäfte mit mehr als 400 Quadratmeter Verkaufsfläche für Elektro- und Elektrikgeräte) verpflichtet das Elektro-Altgerät kostenlos zurückzunehmen. Kleine Elektro-Altgeräte (mit keiner Kantenlänge größer als 25 Zentimeter) müssen große Händler immer kostenlos zurücknehmen. 

Kontakt

Herr Strek

Landkreis Wolfenbüttel
Abteilung Abfall- und Bodenschutzrecht

Bahnhofstraße 11
38300 Wolfenbüttel