Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
26.10.2018

Regionalportal die-region.de mit Econ Awards ausgezeichnet

Bei der Verleihung der Econ Awards in Berlin ist das Webportal die-region.de am vergangenen Donnerstagabend mit einem Special Award in der Kategorie Websites ausgezeichnet worden. Der Econ Verlag und die Handelsblatt-Gruppe vergeben die Awards jährlich für die besten Projekte aus dem Bereich Unternehmenskommunikation im deutschsprachigen Raum. Mit einem Special Award werden Projekte und Initiativen gewürdigt, die über die klassische Unternehmenskommunikation hinausgehen. Das Team der Geschäftsstelle Regionalmarketing der Allianz für die Region GmbH hatte das regionale Webportal mit der Agentur Ressourcenmangel entwickelt und im Herbst 2017 live geschaltet.

„Das Portal ist ein Gemeinschaftsprojekt von vielen regionalen Akteuren, die damit auf die Vorzüge der Region auch im Wettbewerb um Fachkräfte aufmerksam machen. Unser Dank gilt unseren Partnern, insbesondere dem JHM-Verlag und den zahlreichen Bloggern, die das Portal inhaltlich mit Leben füllen“, sagt Dr. Frank Fabian, Geschäftsführer der Allianz für die Region GmbH. Die-region.de überzeugte die Jury durch seine genaue Ausrichtung an den Bedürfnissen der Zielgruppe, durch das zeitgemäße und interaktive Design, aber auch sprachlich und durch die ansprechende Bildwelt. Insgesamt waren 103 Beiträge in zehn Kategorien nominiert. 26 Preise wurden am Abend in der Französischen Friedrichstadtkirche in Berlin verliehen. Zu den weiteren Preisträgern in der Kategorie Websites gehören der Bayer-Konzern und das Bundesministerium der Verteidigung. Außerdem erhielten unter anderem Volkswagen, Porsche und die Deutsche Telekom einen der begehrten Awards.

Das Portal die-region.de zeigt die Vielseitigkeit der Region Braunschweig-Wolfsburg. „Viele Schätze liegen hier verborgen. Ob kulturelles Erbe, attraktive Freizeitangebote, die einzigartige Forschungslandschaft oder die wirtschaftliche Leistungskraft, mit dem Portal machen wir unsere Stärken sichtbarer und tragen sie selbstbewusster nach außen“, sagt Fabian. In der Jurybegründung heißt es zudem, dass die Seite ihre Besucher mit interessanten Fakten überrascht: Wer wusste schon, dass es allein in Wolfenbüttel 600 Fachwerkhäuser gibt? Oder dass Salzgitter klassische Arbeitsstadt und Erholungsgebiet mit malerischen Seen und Schlössern in einem ist? Die Beschreibungen der Städte und Landkreise überraschen mit witzigen Details und Vergleichen, die auf demografischen Statistiken und dem Fundus lokaler Heimatmuseen beruhen. Das macht Spaß, fasziniert und lädt Seitenbesucher zu Entdeckungsreisen ein. Während der integrierte Blog über Aktuelles aus der Region berichtet, liefern die redaktionellen Beiträge auf der Website ausführliche Hintergrundinformationen sowie Hinweise zu weiterführenden Links und Services. Ein Tourenverzeichnis, eine Jobdatenbank, ein Veranstaltungskalender und eine Unternehmensdatenbank ergänzen die multimedialen Inhalte und zeichnen ein ansprechendes Bild der Region Braunschweig-Wolfsburg.

Mit derzeit über vierzigtausend Klicks pro Monat wächst die Beliebtheit des Portals bei den Nutzern stetig. Auch die Social-Media-Aktivitäten tragen dazu bei. „Im bundesweiten Vergleich mit anderen Regionalmarketing-Initiativen ist unsere Region sehr gut aufgestellt“, sagt Fabian.

Jan-Christoph Ahrens, Projektmanager in der Geschäftsstelle Regionalmarketing, hat den Award in Berlin in Empfang genommen: „Wir sind sehr stolz, dass die Jury das Potenzial unserer Arbeit mit dieser Auszeichnung anerkennt. Das spornt uns weiter an, unsere Region mit all ihren Highlights gemeinsam mit unseren Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung noch bekannter zu machen.“

Hintergrund

Die Allianz für die Region GmbH ist eine Regionalentwicklungsgesellschaft. 19 Gesellschafter aus Unternehmen, Kommunen und Verbänden verfolgen in diesem Zusammenschluss das Ziel, die Region Braunschweig-Wolfsburg als wirtschaftlich erfolgreiches und lebenswertes „Zuhause der Zukunft“ für über 1,1 Millionen Menschen weiter zu stärken.
Mit der Verzahnung und Erweiterung bestehender Marketingaktivitäten hatte der Aufsichtsrat die Geschäftsführung der Allianz für die Region beauftragt. In Kooperation mit zahlreichen Partnern realisierte die Geschäftsstelle Regionalmarketing mit dem Blog meine-region.de im November 2015 den ersten konkreten Schritt auf dem Weg zu einem regionalen Marketing. Das Regionalportal die-region.de bündelt darauf aufbauend in spannenden Geschichten, Infografiken, Videos und interaktiven Karten alles Interessante zum Thema Leben und Arbeiten rund um die Städte und Landkreise Braunschweig, Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine, Salzgitter, Wolfenbüttel und Wolfsburg. Mit der Imagekampagne machen die Beteiligten seit Ende 2017 in und außerhalb der Region auf die Vorzüge des Gebietes zwischen Harz und Heide aufmerksam.

Quelle: Allianz für die Region GmbH