Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
08.03.2019

Braunschweiger Landpartie: 40 Veranstaltungen in der Region von Elm bis zur Asse

Das Braunschweiger Land hat viel Sehens- und Erlebenswertes zu bieten. Mit der 1. Braunschweiger Landpartie am Sonntag, 28. April 2019, können die Menschen der Region dies hautnah erleben und erfahren. Los geht es mit der Region zwischen Elm und Asse. Rund 40 unterschiedliche Veranstaltungen sind bereits für das Fahrradevent angemeldet. Auf der Homepage des Landkreises Wolfenbüttel können sich Interessierte über die angebotenen Veranstaltungen informieren. Die Karte wird ständig um weitere Veranstaltungen aktualisiert. Wer sich selbst mit einer Aktion oder einem Angebot beteiligen möchte, kann diese gerne bis kurz vor dem 28. April noch beim Landkreis Wolfenbüttel anmelden.

Über 12 geführte Radtouren, Führungen oder Dorfrundgänge werden angeboten. In über 17 Orten laden Einwohnerinnen und Einwohner, Bauernhöfe, Künstlerateliers, Vereine, Rittergüter zum Verweilen und Erleben ein. In Groß Denkte gibt es etwa den Erlebnisbauernhof Bues zum Anfassen und Mitmachen. Auf dem Rittergut Lucklum findet der Frühlingsmarkt der Marktplätze statt, auf dem Produkte aus der Region angeboten werden. In Veltheim ist ein Boxenstopp in der Pilgerherberge möglich oder ein Besuch im Schlosspark. Außerdem öffnen Heimatstuben, Windmühlen und kleine Museen ihre Türen.

Plakate und Flyer werben für das Fahrradevent Braunschweiger Landpartie. Landrätin Christiana Steinbrügge, Alina Neumann vom Tourismusverband Nördliches Harzvorland sowie Erica Neumann vom ADFC Wolfenbüttel stellten das Logo in dieser Woche vor und riefen zum Mitmachen auf.

Weitere Information & Kontakt

Die 1. Braunschweiger Landpartie wird durch den Landkreis Wolfenbüttel koordiniert. Im Planungsteam sind Vertreterinnen und Vertreter der Samtgemeinde Sickte, des ADFC Wolfenbüttel, des Regionalverbandes Großraum Braunschweig, des Tourismusverbandes Nördliches Harzvorland, des Heimat- und Verkehrsvereins Asse, der Gemeinde Cremlingen, Niedersächsisches Landvolk Braunschweiger Land, Geopark Harz Braunschweiger Land Ostfalen.